Studienteilnahme

Ihr Arzt hat Sie, wegen der Möglichkeit an einer Studie teilzunehmen, angesprochen. Die Auswahl der einzelnen Patienten erfolgt unter dem Aspekt, dass ein maximaler Nutzen erwartet werden kann und dabei die maximale Sicherheit gewährleistet sein muss.

Welche Vorteile kann eine Studienteilnahme für Sie haben?

  • In den klinischen Studien können Sie mit neuartigen (innovativen) Medikamenten bereits vor deren Marktzulassung behandelt werden,  d.h. bevor diese regulär verordnet werden können.
  • Die Betreuung der Patienten innerhalb einer Studie ist engmaschiger und umfassender als dies bei einer Standardbehandlung in einer Praxis oder Klinik der Fall sein kann.
  • Die Untersuchungsergebnisse und Anwendungsbeobachtungen werden nicht nur vor Ort, sondern darüber hinaus auch in zentralen Einrichtungen von Experten analysiert. Dies erhöht die Sicherheit der Behandlung zusätzlich. Die an den Studien teilnehmenden Ärzte und Untersuchungszentren werden engmaschig durch übergeordnete Institutionen wie das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte kontrolliert.
  • Sie liefern zudem einen wertvollen Beitrag für die zukünftige Behandlung anderer Patienten mit derselben Erkrankung.

Dr. med. Manfred Welslau Hämato-Onkologische Praxis am Klinikum